Lost Place Das ausgebrannte Freizeitheim im Wald





Es wurde im Jahre 1925 von den Naturfreunden erbaut und 1927 fertiggestellt.
Mit den geänderten Machtverhältnissen in Deutschland wurde der Naturfreundeverein zwangsaufgelöst und auch das Naturfreundehaus beschlagnahmt. Im Jahre 1936 wurde das Gebäude durch einen Anbau erweitert, duch die “Nationalsozialistische Volkswohlfahrt” (NSV). 1948 wurde das Naturfreundehaus zurückgeführt. Durch die An- und Umbauten war es allerdings so verändert, dass es die Naturfreunde nicht mehr alleine verwalten konnten. So schloss man 1949 einen Vertrag mit der Arbeiterwohlfahrt, die den neu hinzugekommenen Hausteil als Kinderheim nutzte. Nach vielfachem Zweck- und Besitzerwechsel kam es im letzten Jahrzehnt des 20.Jahrhunderts zum Brand. Bei Alarmierung der Feuerwehr brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr konnte nicht ins Gebäudeinnere vordringen. Der Besitzer schien offenbar vermisst – später stellte sich jedoch heraus, dass er sich zu dieser Zeit im Ausland aufhielt.



Fuente – Source

Lost Place Das ausgebrannte Freizeitheim im Wald

EN.- Urban exploration is usually about exploring areas away from urban centers, industrial zones, or abandoned areas. But also for ancient ruins and areas impossible to access, everything depends on each explorer.

ES.- La exploración urbana normalmente se trata de la exploración de zonas alejadas de los núcleos urbanos, zonas industriales, o abandonadas. Pero también por ruinas antiguas y zonas imposibles de acceder, todo depende de cada explorador.

Urbexvideos.eu es la exploración urbana llevada a tu pantalla ! Disfruta de todos los videos de Urbex que existen en una misma página web y todo categorizado por zonas !

Saludos exploradores ! 😉

Publicado en Deutschland y etiquetado , , , , , , , .

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *