Lost Places Nachts im Bundesrechnungshof Urban Exploration Deutschland Team Urbex Discovery





Lost Places Nachts im Bundesrechnungshof Urban Exploration Deutschland Team Urbex Discovery

#lostplaces
#urbanexploration
#teamurbexdiscovery

Beschreibung :

Ehemaliger Bundesrechnungshof in Frankfurt.Mit nicht denkmalgeschütztem Anbau an der Theatertunnelrampe
Das Gebäude des ehemaligen Bundesrechnungshofs ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in der Frankfurter Altstadt, in dem der Bundesrechnungshof bis zu seinem Umzug nach Bonn im Jahr 2000 seinen Sitz hatte. Auf dem Gelände entstehen derzeit die Kornmarkt Arkaden, wozu das Gebäude umfassend saniert und durch einen Neubau ergänzt wird.
Nachdem der Deutsche Bundestag sich 1949 für Bonn als vorläufigen Sitz des deutschen Parlamentes ausgesprochen hatte, wurde bestimmt, dass Frankfurt am Main im Gegenzug Sitz des Bundesrechnungshofes werden sollte. Zunächst waren die Mitarbeiter der Behörde auf fünf Standorte verteilt. 1950 erwarb der Bund ein Grundstück in zentraler Lage in Frankfurt für einen Neubau. Das Grundstück lag hinter der Paulskirche zwischen Bethmannstraße, Kornmarkt und Berliner Straße. Das Grundstück war ein Trümmergrundstück; die bisherige Bebauung war durch die alliierten Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs völlig zerstört worden.

Description :

Former Federal Audit Office in Frankfurt. With non-listed annexe to the Theatertunnelrampe
The building of the former Federal Court of Auditors is a listed building in the old town of Frankfurt, where the Federal Court of Auditors was located until its move to Bonn in 2000. The Kornmarkt arcades are currently being built on the site, for which purpose the building has been extensively renovated and supplemented by a new building.
After the German Bundestag had spoken in 1949 for Bonn as the provisional seat of the German parliament, it was determined that Frankfurt am Main in return would be the seat of the Federal Court of Audit. At first the employees of the authority were distributed in five locations. In 1950, the federal government purchased a plot of land in a central location in Frankfurt for a new building. The property lay behind the Paulskirche between Bethmannstraße, Kornmarkt and Berliner Straße. The property was a debris property; the previous buildings had been completely destroyed by the Allied bombardments of the Second World War.

Playlist :
Tour 2017 Last Videos

Partner Team :
Lost Places Hospitant

Facebook :

Twitter :

Das Urheberrecht des Bild und Videomaterials liegt bei Team Urbex Discovery



Fuente – Source

Lost Places Nachts im Bundesrechnungshof Urban Exploration Deutschland Team Urbex Discovery

EN.- Urban exploration is usually about exploring areas away from urban centers, industrial zones, or abandoned areas. But also for ancient ruins and areas impossible to access, everything depends on each explorer.

ES.- La exploración urbana normalmente se trata de la exploración de zonas alejadas de los núcleos urbanos, zonas industriales, o abandonadas. Pero también por ruinas antiguas y zonas imposibles de acceder, todo depende de cada explorador.

Urbexvideos.eu es la exploración urbana llevada a tu pantalla ! Disfruta de todos los videos de Urbex que existen en una misma página web y todo categorizado por zonas !

Saludos exploradores ! 😉

Publicado en Deutschland y etiquetado , , , , , , , .

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *